ZOÏ

VIDEO & AUDIO

Zoï - Biking (3:01 min.)
(Komp.: Pit Schönfeld)
Jazzmeeting Oberberg 2016

play pause stop rewind

Zoï - Pendulum (3:22 min.)
(Komp.: Pit Schönfeld)
Jazzmeeting Oberberg 2016

play pause stop rewind

Zoï - Lisa (2:39 min.)
(Komp.: Stefan Heidtmann)
Jazzmeeting Oberberg 2016

play pause stop rewind

BIOGRAFIEN

STEFAN HEIDTMANN • E-PIANO, PIANO

Projekte als Komponist und Pianist zwischen zeitgenössischer Kammermusik und offenem, europäischen Jazz führten ihn u.a. mit Gerd Dudek, Reiner Winterschladen, Dieter Manderscheid, Roger Hanschel, Arkady Shilkloper und Klaus Kugel zusammen. Preisträger beim jazz-art Festival 2002 mit dem Stefan Heidtmann Project, Tourneen in Europa, Lateinamerika und China. Rundfunkproduktionen für WDR und SWR.
www.stefanheidtmann.com

Stacks Image 397

PETER SCHÖNFELD • E-BASS, DOUBLEBASS

Produktionen am Staatstheater Stuttgart, Preisträger des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 1995, Dozent in Workshops im In- und Ausland, eigene Bandprojekte. Bei Konzerten, Festivals, in Clubs im Inland, in Europa, USA, China traf er auf viele interessante MusikernInnen. Er war 10 Jahre Bassist der SWR 4 Band, 4 Jahre freier Musikredakteur. Zahlreiche CD-Produktionen, Hörfunk- und Fernsehauftritte.
www.bass-stop.com

Stacks Image 464

PETER SCHMIDT • DRUMS

1978 Mitglied der Jazz/Rock Formation „Message“, 1981 Tour und Live-LP mit Woodstock-Veteran Country Joe McDonald, 1981 Schlagzeuger der Kultband „Anyone’s Daughter“. Nach dem Studium an der Swiss Jazz School in Bern Independent-Drummer in den unterschiedlichsten Musikgenres u.a. mit Roman Schwaller, Joe Galardo, Tony Lakatos, Bill Ramsey, Axel Zwingenberger und Kieran Halpin.
www.peterschmidt-drums.de

Stacks Image 477

Fotos: © 2016 Ralf Joost

KONZEPT

Stacks Image 722

Das griechische Wort ZOÏ bedeutet Leben und bildet die inhaltliche Grundlage des Triokonzepts: die Welt ist bunt. Einflüsse aus Rock, Pop, Klassik, Jazz, experimenteller Musik spiegeln sich in den Eigenkompositionen und der Spielweise des Trios wieder. Dabei bewegen sich die Musiker klanglich sowohl im akustischen, als auch im elektronischen Kontext. Sie greifen dabei auf ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz in den unterschiedlichen Genres der Musik zurück.

Foto: © 2016 Ralf Joost

TERMINE

22.09.2015, 20h, Tübingen, LaTour
15.10.2016, 20h, Weilheim Teck, Freiraum
21.10.2016, 20h, Jazzmeeting Oberberg, Gummersbach
23.10.2016, 16h, Stuttgart, Herbstfest Humanisten

© 2017 Peter Schönfeld • EmailImpressum